Home | Paar-Dach | Neubau | Sanierung | Kundendienst | Objekte | Leistungen |

Flachdach-Sanierung



Eine dauerhaftes und wirtschaftliche Lösung
Wichtig ist, dass nicht nur der Schaden und seine Folgen repariert werden, sondern dass vor allem die Schadensursache erkannt und behoben wird. Beispielsweise können eine fehlende Dampfsperre oder eine zu geringe Wärmedämmung eine ansonsten perfekte Dachhautsanierung schon nach kurzer Zeit wieder zunichte machen.
Die Aufgabe der Dachsanierung besteht darin, die gesamte Dachkonstruktion wieder in einen funktionsfähiges Zustand zu versetzen und an eventuell gestiegene oder veränderte Anforderungen anzupassen. Dies erfordert anders als bei einem Neubau häufig einen erheblichen Mehraufwand für die Projektierung und Ausführung, denn hier gibt es so gut wie keine Standardlösung. Deshalb sind gerade für die Dachsanierung viel Erfahrung und Sachverstand, beste Materialien und exakte Arbeit besonders wichtig.

Alles Anforderungen, die Paar GmbH voll und ganz erfüllt - als Planungspartner, Systemlieferant und Verleger. Wir sind Flachdach-Spezialisten und bevorzugen auch für die Sanierung nur hochwertige Kunststoff Dachbahnen.

Jedes Objekt wird von uns erst einmal von Grund auf unter die Lupe genommen:
  • Aufmaß der Flächen mit Dachaufsicht und Detailplänen
  • Photographie
  • Feststellung des Dachaufbaues an Hand von vorhandenen Unterlagen, Plänen, Gutachten oder durch Öffnung der Dachkonstruktion
  • Durchfeuchtung der Dachkonstruktion bzw. der Wärmedämmung
  • Überprüfung der Dachkonstruktion auf heute gültige Vorschriften und Empfehlungen (Energiesparverordnung (ENEV), Anschlußhöhen, Schutzanlagen usw.)
  • Windsogsicherung
  • Überprüfung von Wandanschlüssen und Dachdurchbrüchen wie Lichtkuppeln, Lüfter, Kamine usw.


Flachdach-Sanierung mit Paar GmbH heißt auf jedem Fall.:
  • fundierte Beratung und klare Detaillösungen
  • geschulte und erfahrene Monteure
  • wirtschaftliche Lösungen unter Abwägung aller wichtigen Kriterien; wie Sicherheit, Haltbarkeit und Kosten
  • praktisch alle Dachformen und Abdichtungssysteme können saniert werden
  • lose Verlegung sichert optimalen Dampfdruckausgleich und hohe Dampfdurchlässigkeit der Dachbahn, erlaubt bei Sanierungen durch Lochen der alten Abdichtung das überdurchschnittlich schnelle Austrocknen von in der alten Abdichtung eingeschlossenen Feuchtigkeit
  • Bewegungen der Dachunterkonstruktion erzeugen keine Spannungen und Schubbelastungen auf die neue Dachhaut. Thermische Einflüsse, Windkräfte, Setzungen und Schneelasten werden gleichmäßig aufgefangen.
  • praktisch keine zusätzlichen Belastungen der Trag- und Dachkonstruktion
  • notwendige Spengler- und Blitzschutzarbeiten werden mit ausgeführt


Nach der Bestandsaufnahme erarbeiten wir das Sanierungskonzept:
  • Welche vorhandenen Teile der Dachkonstruktion sind weiter funktionsfähig, können belassen oder müssen abgerissen und ersetzt werden?
  • Welche Vorbereitungsmaßnahmen müssen getroffen werden?
  • Sind zusätzliche Maßnahmen wie Abdeckungen, Schutzverkleidungen, Erhöhung von Lichtkuppelaufsatzkränzen usw. notwendig?

  • Welche Nutzungsdauer oder -änderung ist für das zu sanierende Gebäude zu berücksichtigen?
  • Hinweise auf Vorschriften, die nicht eingehalten werden können oder deren Einhaltung einen nicht vertretbaren Aufwand erfordern
  • objektspezifische Auswahl der Materialien für die Sanierung unter Berücksichtigung der Verträglichkeit mit den vorhandenen Materialien
  • Feststellung des vorhandenen U-Wertes und des nach der Energieeinsparverordnung notwendigen Wärmeschutzes.








Impressum | Kontakt |